Schulordnung

Verhaltensregeln der Drei-Religionen-Grundschule

Schulordnung der Drei-Religionen-Schule

In unserer Schule treffen sich jeden Tag viele verschiedene Menschen. Damit sich hier alle – Kinder und Erwachsene - wohl fühlen, gibt es Regeln, an die wir uns alle halten wollen:

  1. Ich verhalte mich rücksichtsvoll gegenüber anderen und lache niemanden aus.
  2. Ich spiele fair! Kein Treten, Schlagen, Kneifen usw.!
  3. Ich frage vorher, wenn ich mitspielen möchte und akzeptiere auch ein NEIN!
  4. Ich löse Streitigkeiten friedlich und verzichte auf Schimpfwörter und jede Art von Gewalt.
  5. Ich sage STOPP, wenn mir etwas zu viel wird. Ich höre auf, wenn der andere STOPP sagt.
  6. Ich gehe vorsichtig mit Materialien um, besonders dann, wenn sie mir nicht gehören.
  7. Ich halte die Toilette sauber. Die Toilettenräume sind kein Spielplatz!
  8. Ich komme morgens und nach den Pausen pünktlich in den Unterricht.
  9. Ich verhalte mich leise, wenn ich während der Unterrichtszeiten über den Flur gehe oder hier arbeite.
  10. Ich gehe im Schulgebäude langsam und ruhig ohne zu schubsen und zu drängeln.